Autor: Ralf Schuster

Enten-Opfer jetzt auch in Wien

Frühling 2016 wurde er auf dem Gelände des Praters gefunden: Tot. Noch spricht man in Kriminalistenkreisen davon, dass es sich bei solchen Opfern nur um einen Jux handeln soll, um eine Vertuschung oder den Versuch einer zielgerichteten Hysterie-Herbeilenkung. Es mehren sich leider die Hinweise darauf, dass das Phänomen der Enten-Opfer ernst genommen werden muss. Man […]

Enten-Rekrutierung erfolgreich

19.3. 2016 im Comicaze: Das Akkordeon Salon Orchester spielte (leider ohne Bass) teilweise recht wüst, aber die Stimmung war gut. Aline und Ralf gaben erste Einblicke in das Filmprojekt „Enten weltweit“ was einige Enten einbrachte. Außerdem liefen drei Kommissar Schlemmer-Filme, nämlich der neuste und seriöseste  „Wohnung frei im Plattenbau“ und die beien Frühwerke „Mutierte Mörderenten […]

Moderne Menschen im Architekturbüro

Ab dem 30.März werde ich eine Zusammenstellung einiger moderner Menschen in den Besprechungsraum bei Mayerwittig Architekten und Stadtplaner hineinhängen. Leider hatte ich in den letzter Jahren fast gar nicht gezeichnet, deshalb gibt es keine aktuellen Bilder. Aber ich musste schreiben und singen, das war auch nicht schlecht. Da zur Zeit alles terminlich noch sehr unübersichtlich ist, werde ich erst […]

Ralf zu Fuß in Berlin und JZ James alias Jürgen Zink live in der Villa Neukölln

In meinen neuen, etwas zu steifen Birkenstockhalbschuhen schleppte ich mich über den vertrockneten Bürgersteig  der Brunnenstraße, dort wo sie noch zum Wedding gehört. Büffel gab es hier wohl bloß in prähistorischen Zeiten und die Zeit der Kühe ist zwischen den bizarren 80-Jahre-Betonbauten schon lange vorbei. In meiner wasserdichten Umhängetasche aus Funktionsmaterialen finden sich keine Lebensmittelvorräte, sondern […]

Erste Aufnahmen des Akkordeon Salon Orchesters in neuer Besetzung

Schaut doch mal wieder auf der Soundcloud-Seite des Orchester vorbei, da sind jetzt die ersten Lieder mit Bruna und Christian veröffentlicht. Im Lauf der nächsten Wochen werden da noch einige weitere Lieder erscheinen. https://soundcloud.com/multipop-ralf-schuster Jetzt sind wir auch wieder voll motiviert! Wenn jemanden einfällt, wo wir auftreten können, sollen oder dürfen, der möge sich bitte […]

Mörderenten Weltweit

„ So, liebe Freunde, der Medialismus-Roman ist schon seit einigen Wochen fertig geschrieben und muss nur noch publiziert und gelesen werden. Ich habe jetzt Zeit, mich verstärkt um das nächste große Werk zu kümmern, um die zehnte Folge der Kommissar-Schlemmer-Kriminal-Kurzfilme. Unter dem Arbeitstitel „Mörderenten Weltweit“ soll dieser Film mit der angestrebten Länge von sage und schreibe […]

Medialismus Teil V (Internet)

 Zum Teil 1  __ Teil 2 ___ Teil 3 ___ Teil 4 37. Noch bevor Tina aus Australien zurückkehrte, begann in der Provinzstadt mein Angestelltenverhältnis. Wie sie mir aufgetragen hatte, besorgte ich mir eine eigene Wohnung, allerdings nicht in Berlin. Die Wohnung war ziemlich schäbig und schlecht zu beheizen, aber das störte mich erst einmal […]

Ralf Schuster singt im Hotel Pritzren

Galerie Fango, 6.11.2015 im Rahen des Cottbuser Filmfestivals. Filmstudierende aus Berlin hatten die Ergebnisse ihrer Summerschool in Pritzren/Kosowo in der Galerie Fango präsentiert und zu diesem Anlass das Hotelzimmer aufgebaut. Ralf Schuster sang einige Lieder zur Rhythmus Box und zeigte den aktuellen Film Zimmer frei im Plattenbau